Wettbestimmungen

Wo finde ich die Wettbestimmungen? 

Die Wettbestimmungen befinden sich links im Menü auf der Startseite von BildBet. Dort gibt es den Punkt „Wettregeln“. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein neues Fenster, wo Dir die Regeln für jede angebotene Sportart angezeigt werden. 

Was bedeutet 90 Minuten hinter der Wettart? 

Alle Wetten mit 90 Minuten hinter der Wettart beziehen sich auf die reguläre Spielzeit inklusive Nachspielzeit. Eine mögliche Verlängerung bzw. Elfmeterschießen haben keinen Einfluss auf die Wettabrechnung. 

Wetten auf die 1. Halbzeit, 2. Halbzeit oder andere Spielabschnitte werden explizit angezeigt. 

Was bedeutet „reg. Spielzeit“ hinter der Wettart beim Eishockey? 

Dies sind alle Wetten beim Eishockey, die sich auf die reguläre Spielzeit von 60 Minuten (drei Drittel) beziehen. Eine mögliche Overtime oder Penaltyschießen haben keinen Einfluss auf die Wettabrechnung. 

Was bedeutet „Money Line“? 

Money Line bedeutet, dass es nur zwei Wettmöglichkeiten gibt, auf die Du wetten kannst. Auf das Unentschieden kann nicht gewettet werden. Diese Wettart gibt es vor allem bei den amerikanischen Sportarten. Bei den meisten amerikanischen Sportarten gibt es kein Unentschieden, falls doch, wird so lange weitergespielt, bis ein Sieger feststeht. Einzige Ausnahme ist Football, wo eine Partie in der regulären Saison auch nach der Overtime unentschieden enden könnte. Sollte das Spiel trotz Verlängerung unentschieden ausgehen, dann ist die Wette ungültig.

Was passiert bei unterbrochenen/abgebrochenen bzw. verschobenen Spielen? 

Wenn ein Spiel unterbrochen/abgebrochen oder verschoben wird, kommt es immer auf die jeweilige Sportart an, wie das Spiel bewertet wird. 

Die genauen Bestimmungen findest Du, wenn Du auf die „Wettregeln“ klickst und dort die entsprechende Sportart auswählst. 

Was passiert mit meiner Wette, wenn ein Fussballspiel verschoben wird?

Wetten auf verschobene Spiele sind ungültig.

Ein Spiel gilt als verschoben, sobald klar ist, dass es nicht am selben Kalendertag am Austragungsort ausgetragen wird. 

Eine kurze Zeitverzögerung aus irgendeinem Grund, die bis einschließlich maximal acht (08) Stunden ab der geplanten Anstoßzeit gilt, zählt nicht als Verschiebung.

Die vollständigen Bedingungen für Fussballwetten findest Du hier.

Wie werden abgesagte Spiele bei einer Einzel-, Kombi- oder Systemwette bewertet? 

Abgesagte Spiele werden mit der Ersatzquote 1,0 bewertet. Das bedeutet, dass Du bei einer Einzelwette Deinen Einsatz zurückbekommst. Bei einer Kombi- oder Systemwette wird nur das abgesagte Spiel mit der Quote von 1,0 bewertet, alle anderen Spiele in der Kombiwette bzw. Systemwette bleiben bestehen. Solltest Du die anderen Spiele richtig getippt haben, verringert sich daher lediglich der Gesamtgewinn um die Quote des abgesagten Spiels. Sollten die anderen Spiele falsch getippt sein, dann ist die Wette trotz des abgesagten Spiels verloren. 

Welchen Einfluss haben Entscheidungen am “grünen Tisch” auf die Abrechnung der Wette? 

Abgerechnete Wetten können innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden nach Spielende noch geändert werden, sollte der Datenanbieter von BildBet oder eine andere dritte Instanz das Ergebnis nachträglich korrigieren. Jegliche Änderungen außerhalb dieses Zeitraums oder etwaige Berufungen oder Entscheidungen nach Beendigung des Spiels werden für die Wettabwicklung nicht berücksichtigt. 

Das Spiel findet auf einem neutralen Platz statt – was passiert mit meiner Wette? 

Spiele, die an einem neutralen Ort stattfinden, weisen nicht notwendigerweise auf eine Heim- und Auswärtsmannschaft hin. Daher bleiben alle Wetten unabhängig von dem Ort, an dem gespielt wird, gültig. 

Das Heimrecht wurde gedreht – was bedeutet das für meine Wette? 

Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft getauscht werden (d. h. das Spiel findet auf dem Platz des ursprünglichen Auswärtsteams statt), dann sind alle Wetten auf die ursprüngliche Begegnung ungültig. 

Bei einer Siegwette gibt es zwei Gewinner – wie wird meine Wette auf den einen Sieger gewertet? 

Während es bei den meisten Siegwetten nur einen Sieger geben wird (z. B. Meister 1. Bundesliga, Fahrerweltmeister Formel 1, etc.), so gibt es auch Siegwetten, bei denen es mehrere Sieger geben kann (z. B. Wer wird Torschützenkönig der 1. Bundesliga, Sieger Ski Abfahrtslauf, etc.). 

Sollte es bei einer angebotenen Siegwette mehrere Sieger geben, dann wird der Einsatz der Wette proportional auf die Anzahl der Sieger geteilt. Ein Teil des Einsatzes ist dann gewonnen mit der gewetteten Quote, während der andere Teil verloren ist. 

Was ist ein palpable Error/Quotenfehler?

1.) Für Fehler bei der Veröffentlichung von Quoten, die dazu führen, dass andere als die beabsichtigten Quoten oder Bedingungen veröffentlicht werden, kann BildBet nicht verantwortlich gemacht werden.

Ebenso wenig, für akzeptierte Wetten, die gegen diese Regel verstoßen.

Es kann an einer Reihe von Umständen liegen, wenn eine Wette oder ein Wetteinsatz von uns fälschlicherweise akzeptiert wird oder wenn wir einen Quotenfehler/„palpable Error“ gemacht haben.

2.) Wir unternehmen alle zumutbaren Bemühungen, um diese Fehler ausfindig zu machen und Kunden darüber so schnell wie möglich zu informieren. In Bezug auf diese Art von Fehler behalten wir uns das Recht vor, die Wette für ungültig zu erklären und den Einsatz zurückzuzahlen.

3.) Wir behalten uns das Recht vor, offensichtliche Fehler, die bei einer platzierten Wette gemacht wurden, zu korrigieren und diese mit der korrekten Quote erneut abzurechnen.

4.) Werden Live Wetten zu einer falschen Quote akzeptiert und diese Quote ist ein offensichtlicher Fehler, sind alle Wetten ungültig und der Kunde wird nicht gesondert darüber informiert oder kontaktiert.

5.) Jede Wette, bei der das Ergebnis bereits bekannt ist, einschließlich Live Wetten, wird für ungültig erklärt. BildBet behält sich das Recht vor, eine Wette bis zu sieben Tage nach der Abrechnung für ungültig zu erklären, wenn sich herausstellt, dass das Ergebnis zum Zeitpunkt der Wettabgabe bekannt war.

Bitte sieh hierzu den entsprechenden Abschnitt in unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen:

12.4 Es kann eine Reihe von Umständen eintreten, unter welchen eine Sportwette und/oder ein Casino-Einsatz von BildBet fälschlicherweise angenommen wird oder eine Auszahlung durch BildBet fälschlicherweise erfolgt, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, dass der Fehler von BildBet stammt.

12.5 Der Kunde/die Kundin wird BildBet so schnell wie möglich verständigen, sollte der Kunde/die Kundin von einem Fehler Kenntnis erlangen.

12.6 BildBet wird sich nach Möglichkeit bemühen, Fehler zu entdecken und den Kunden/die Kundin innerhalb eines angemessenen Zeitraums darüber zu informieren. In Bezug auf einen Fehler wird BildBet:

12.6.1 in erster Linie die Wette für ungültig erklären und die von dem Kunden/der Kundin platzierte Sportwette auf das Konto zurückführen; und/oder

12.6.2 zweitens, jeden beim Platzieren einer Wette entstandenen Fehler korrigieren und die gleiche Wette mit der korrekten Quote oder Bedingung, welche von BildBet zu dem Zeitpunkt, als die Sportwette platziert wurde, verfügbar war oder verfügbar hätte sein sollen, erneut abrechnen und es wird davon ausgegangen, dass die Sportwette zu den Bedingungen, die unmittelbar vor dem Auftreten des Fehlers für diese Sportwette verfügbar waren, platziert wurde.

Was passiert bei falschen Spiel- bzw. Fortschrittsanzeigen innerhalb der Live Wetten? 

Alle angegebenen Live Informationen, einschließlich des aktuellen Spielstands, Spieldauer bei Live Wetten dienen nur als Information bzw. Richtlinie und werden NICHT als Grundlage für die Abrechnung von Wetten verwendet. 

Obwohl wir jede Anstrengung unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Informationen korrekt sind, liegt es in der Verantwortung des Kunden, dass diese Informationen richtig sind. Live Videoübertragungen unterliegen Verzögerungen, die je nach Kunde variieren können. Im Falle von fehlerhaften Informationen übernehmen wir keine Haftung. 

 

Beliebte Seiten

Startseite | Fußball | Live-Wetten

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich