Zweier- und Dreierwetten

Zweierwette – (Erster & Zweiter)

Bei einer Zweierwette wettest Du auf den ersten und zweiten Platz in der richtigen Reihenfolge in einem bestimmten Rennen. Bei einer Zweierwette werden keine Quoten angeboten – eine Dividende, die angibt, wie hoch die Auszahlung der Zweierwette für einen Einsatz von 1 € ist, wird nach dem Rennergebnis bekannt gegeben.

Wir akzeptieren Zweierwetten als Einzel- und Zweierkombinationswetten als Teil unseres normalen Geschäfts, unter den folgenden Regeln. Es müssen mindestens drei Starter in einem Rennen sein, andernfalls wird die ausgewählte Zweierwette für ungültig erklärt.

Zweierwetten werden entsprechend der Dividenden, wie sie von der CSF (Computer Straight Forecast) angegeben werden, abgerechnet.

Jeglicher Bonus für Zweierwetten Zweier- oder Dreierkombinationswetten wird der Gesamtauszahlung hinzugefügt, beispielsweise exklusive einem Auswahl-für-Auswahl-Bonus. Wenn aus einem beliebigen Grund keine CSF Quote ausgewiesen wird, werden die Wetten entsprechend der N.S.L. Straight Forecast Chart abgerechnet.

Wenn nur ein einziger Starter das Rennen beendet, wird die Dividende für die Zweierwette mit einem beliebigen anderen Starter angegeben. Beendet nur ein einziger Starter das Rennen und es wird keine Dividende für die Zweierwette angegeben, werden alle Wetten, die diesen einzigen Starter als Gewinner des Rennens beinhalten, als Siegeinzelwetten zur Siegquote dieses Starters abgerechnet. Alle anderen Zweierwetten werden als verloren gewertet.

Zweierwetten werden für ungültig erklärt, wenn:

  1. Eine der Auswahlen nicht startet.
  2. Weniger als drei Starter an dem Rennen teilnehmen.
  3. Deine Auswahl ein ungenannter Favorit ist. Wenn ein ungenannter Favorit bei den namentlich angeführten Auswahlen erscheint, wird nur der Teil der Wette, der sich auf den ungenannten Favoriten bezieht, für ungültig erklärt.

Wenn aus einem beliebigen Grund keine CSF oder BAGS/BEGS Dividende ausgewiesen wird, werden die Wetten entsprechend der N.S.L. Straight Forecast Chart abgerechnet.

Dreierwette – (Erster, Zweiter & Dritter)

Bei einer Dreierwette wettest Du auf den ersten, zweiten und dritten Platz in der richtigen Reihenfolge in einem bestimmten Rennen. Diese Wetten werden nur als Einzelwetten akzeptiert. Einsätze, die irrtümlich für Dreierwetten Zweier- oder Dreierkombinationswetten (oder höher) angenommen werden, werden zu gleichen Teilen aufgeteilt, um jedes Dreierwetten Rennen mit ausschließlich Dreierwetten Einzelwetten abzudecken.

Alle Dreierwetten, die für Rennen angenommen werden, für die keine Tricast Quote verfügbar ist, werden als Computer Straight Forecast für die Auswahlen, die für den ersten und zweiten Platz gewählt wurden, abgerechnet. Die Auswahl für den dritten Platz wird abgezogen.

Bei jeder Dreierwette, die einen ungenannten Favoriten enthält, wird diese Auswahl als Nichtstarter gewertet.

Dreierwetten werden in Übereinstimmung mit der offiziellen computergenerierten Dividende abgerechnet.

Beinhaltet eine Dreierwette einen Nichtstarter, wird der gesamte Einsatz auf eine Computer Straight Forecast mit den verbleibenden beiden Auswahlen in der angegebenen Reihenfolge transferiert. Im Fall einer kombinierten Dreierwette wird der gesamte Einsatz auf eine kombinierte Zweierwette mit den verbleibenden beiden Auswahlen transferiert.

Enthält eine Dreierwette zwei Nichtstarter, wird die Wette für ungültig erklärt.

Beenden weniger als drei Starter ein Dreierwetten Rennen, wird für jene Starter, die das Rennen beenden eine Dividende bekannt gegeben.

Wenn zwei oder mehr Starter in einem Dead Heat (toten Rennen) für den ersten, zweiten oder dritten Platz das Rennen beenden, werden individuelle Dividenden bekannt gegeben und für jede qualifizierende Dreierwette ausbezahlt.

Beliebte Seiten

Startseite Fußball Live-Wetten

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich